Prophete Entdecker e8.7 AEG Damen Trekking E-Bike

Artikelnummer: 12255

  • 28 Zoll Damen Trekking E-Bikel
  • Prophete Entdecker e8.7
  • AEG Mittelmotor mit max 50NM
  • präzise Promax hydraulische Scheibenbremsen
  • Shimano Acera 8-Gang Kettenschaltung
  • AEG Downtube-Akku 36V/10,4Ah
  • einstellbare Suntour Nex Federgabel
  • Federsattelstütze für mehr Komfort
  • 150kg zul. Gesamtgewicht

Kategorie: Trekking E-Bike


Endpreis* , inkl. Versand

ehem. Preis: 1.899,95 €
(Sie sparen 25.31%, also 480,95 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 6 - 8 Werktage



Beschreibung

E-Bike Prophete Entdecker e8.7 Damen Trekking


Komfortables und schickes Damen Trekking E-Bike. Das Prophete Entdecker e8.7 kommt mit einer guten Ausstattung für langen Fahrspaß. Der bürstenlose Eco Drive Mittelmotor für harmonisches Fahren unterstützt Sie beim Treten. Ab jetzt gibt es keine Ausrede mehr, nicht am Familienausflug teilzunehmen. Jetzt können Sie fast mühelos lange Strecken fahren oder einmal kurz in die Stadt für ein paar Erledigungen ohne lästige Parkplatzsuche. Auf dem stabilen Alu Gepäckträger lassen sich Sachen verstauen. Dank des hohen zulässigen Gesamtgewichts von 150kg (Fahrer + Zuladung + E-Bike) können auch schwere Personen mit dem Damen Trekking E-Bike Prophete Entdecker e8.7 fahren oder viel Gepäck für ausgedehnte Touren mitnehmen.

Prophete Entdecker e8.7: Leiser und harmonischer Eco Drive Mittelmotor

Das Prophete Damen Trekking E-Bike Entdecker e8.7 weist dank des formschönen Mittelmotors und des AEG Downtube-Akkus einen guten tiefen Schwerpunkt auf, der das Handling vereinfacht. Zudem unterstützt dies ein authentisches Fahrgefühl. Der bürstenlose 36V AEG Mittelmotor mit einem max. Drehmoment von 50NM sorgt für ein harmonisches Fahrgefühl und misst hierfür regelmäßig die Trittfrequenz sowie Geschwindigkeit. Die darauf angepassten fünf Unterstützungsstufen erleichtern das Vorankommen und bringen Spaß. Eine integrierte Anfahrhilfe erleichtert das Anfahren an Steigungen. Der 374Wh AEG Downtube Akku mit Lithium Ionen Zellen versorgt das Prophete Trekking E-Bike mit Strom und kann eine Reichweite bis zu max 100km erzielen (abhängig u.a. von Fahrweise, Zuladung, Reifendruck, Wetter). Sollte die Tour mit dem Prophete Entdecker e8.7 einmal länger gehen und der Akku leer sein, lässt sich das Elektrorad wie ein normales Fahrrad fahren. Zum Laden kann der AEG Akku entweder am E-Bike verbleiben oder entnommen werden. Die Ladedauer beträgt ca 4,5h.

Gute Ausstattung für ein entspanntes Ankommen


Ein leiser und zuverlässiger Mittelmotor ist nicht das Einzige was das Prophete Damen Trekking E-Bike zu bieten hat. Eine einstellbare Suntour Nex Federgabel, Federsattelstütze sowie ein winkelverstellbarer Vorbau bieten ebenso Komfort auf langen Strecken. Anhand des einstellbaren Vorbaus und Höhe der gefederten Sattelstütze lässt sich die individuelle und richtige Sitzposition einstellen. So kommen Sie entspannt ans Ziel an. Die sehr helle 70-Lux LED Beleuchtung wird über den Akku betrieben und besitzt eine Standlichtfunktion für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Die 8-Gang Acera Kettenschaltung wird über den Rapid Fire bedient. Hydraulische Promax Scheibenbremsen bringen das Prophete Entdecker e8.7 E-Bike sicher zum Stehen. Versehen mit Continental Reflex und Pannenstoppreifen rollt das E-Bike gut auf Landstraßen, Stadtwegen und auch befestigte Waldwege.

Entdecker e8.7 mit ProKey und AEG Display

Einfache und sichere Bedienung steht beim Prophete Trekking E-Bike Entdecker e8.7 im Vordergrund. Daher besitzt das 28 Zoll Damen E-Bike eine separate Bedieneinheit am Lenkergriff über die das Elektrorad einfach bedient werden kann. Hier lässt sich die Unterstützungsstufe ändern, das Licht an- oder ausschalten sowie verschiedene Anzeigen im AEG Display umstellen, ohne die Hand vom Lenker zu nehmen. Das große und übersichtliche AEG Display besitzt ein kratzfestes Acrylglas sowie einen USB-Anschluss zur Aufladung des Handys. Zusätzlich verfügt das Prophete Entdecker e8.7 über einen Diebstahlschutz, den sogenannten ProKey. Die ProKey Funktion verhindert das Einschalten des Motors. Um den Eco Drive Mittelmotor zu starten, muss zuerst der Schlüssel mit der Wegfahrsperre an das Bedienpanel gehalten werden. Ohne diese Vorgehensweise springt der Motor nicht an.

Video: ProKey Funktion

 

Technische Details zum e-Bike Prophete Entdecker e8.7 E-Trekking

  • Fahrradtyp: Trekking E-Bike
  • Modell 2018: Prophete Entdecker e8.7
  • Rahmen: Alu Trekking Premium Rahmen, CUBUS, hohe Steifigkeit
  • Rahmenhöhe: 50 cm
  • Reifengröße: 28 Zoll
  • Bereifung: Continental Reflex- und Pannenstoppbereifung
  • Felge: Au Airliner Felgen
  • Schaltung: 8-Gang Shimano Acera Kettenschaltung
  • Schalthebel: Rapid-Fire-Schalthebel
  • Motor:
    • AEG Eco Drive Mittelmotor, bürstenlos
    • im Rahmen voll integrierter Mittelmotor
    • 36V, 250Watt
    • Sensoren zur Messung von Trittfrequenz und Geschwindigkeit
    • Bewegungssensor
    • Drehmoment max 50NM
    • Anfahrhilfe bis 6km/h
  • Steuereinheit:
    • AEG Steuerdisplay mit kratzfestem Acryglas
    • Alu Gehäuse
    • Multifunktions LCD Anzeige
    • 5 Unterstützungsstufen (Eco1, Eco2, Tour, Speed, Boost)
    • Fernbedienung am Lenkergriff
    • USB Anschluss für Lademöglichkeit des Handys
    • ProKey: elektronische Systementriegelung via RFID Chip (im Schlüssel integriert)
  • Anzeige von:
    • Kilometerzähler (gesamt, Strecke)
    • ausgewählte Unterstützungsstufe
    • Geschwindigkeit (aktuell, durschnittliche, maximale)
    • Akkuladestand (20, 40, 60, 100%)
  • Akku:
    • AEG Downtube Akku
    • Lithium Ionen Zellen
    • 36V, 10,4Ah (374Wh)
    • Ladedauer ca 4,5h
    • Ladung direkt am Prophete Geniesser e8.7 oder in der Wohnung möglich
  • Reichweite* laut Hersteller:
    • min: 50km, Durchschnitt: 70km, max: 100km
  • Bremsen vorne und hinten: hydraulische Promax Scheibenbremsen
  • Gabel: Suntour Nex Federgabel, einstellbar
  • Vorbau: Promax Alu-Vorbau, winkelverstellbar
  • Lenker: Trekkinglenker mit geschraubten Ergogriffen
  • Pedale: Anti-Rutsch-Pedale
  • Kettenkasten: Kettenschutzscheibe
  • Schutzblech: Kunststoff
  • Sattelstütze: Prophete Alu-Patent-Federsattelstütze
  • Sattel: Selle Royal Trekking Sattel
  • Gepäckträger: Alu-Gepäckträger strebenlos mit Packtaschenbügeln
  • Ständer: Premium Alu Seitenständer, einstellbar
  • Beleuchtung: Light On Funktion
  • Beleuchtung vorne: Prophete 70-Lux LED Scheinwerfer mit Standlicht
  • Rücklicht: Axa LED Rücklicht
  • zulässiges Gesamtgewicht 150kg (Fahrer + Fahrrad + Gepäck)
  • Im Lieferumfang enthalten sind Ladegerät und Akku

Gewicht ca 25,2kg
Farbe: graphit grau matt
Federgabel glanzschwarz

* Herstellerangaben unter optimalen Bedingungen

Anlieferung des Prophete Trekking E-Bike Entdecker e8.7 Damen erfolgt per Spedition

Das Elektrorad ist zu 95% vormontiert, der Lenker muss gerade gestellt, die Pedalen eingeschraubt und Schrauben nachgezogen werden. Schrauben vor der ersten Fahrt überprüfen, da diese sich während des Transportes gelöst haben könnten. Schaltung und Bremsen kontrollieren und gegebenenfalls nachstellen.


eBike Typ: Trekking eBike
Motor: Mittelmotor
Motor-Marke: AEG
Rahmenhöhe: 50 cm
Schaltung: Kettenschaltung
Anzahl Gänge: 8 Gänge
Bremse vorne: Scheibenbremse hydraulisch
Bremse hinten: Scheibenbremse hydraulisch
Motorstärke: 36V
Akkustärke gerundet: 10 Ah
Geschlecht: Damen
Artikelgewicht: 25,20 Kg

Garantie

Während der Garantiezeit kümmert sich die SI-Service GmbH um Probleme, die mit den Fahrrädern der Marken Prophete und Rex auftauchen.

So wird ein Garantie-Fall bearbeitet:

Sie rufen den SI-Service unter der Rufnummer 05242 4108 930 an
Der Service organisiert die Reparatur
Bei kleinen Defekten, die man leicht selbst beheben kann, wird das entsprechende Ersatzteil Gratis an Sie versendet
Bei größeren Problemen kommt ein Service-Mitarbeiter bei Ihnen zu Hause vorbei und repariert das Fahrrad vor Ort
In der Regel kommt der Service-Mitarbeiter innerhalb von ein bis zwei Wochen vorbei

Garantiezeiten im Überblick:
10 Jahre auf Bruchsicherheit bei Rahmen & Gabel
2 Jahre auf alle Teile (außer Verschleißteilen)
1 Jahr auf E-Bike Akkus

Einschränkungen:
Verschleißteile sind in der Garantie nicht enthalten
Das Fahrrad darf nicht unsachgemäß genutzt werden
Die ausführlichen Garantiebedingungen finden Sie in der Bedienungsanleitung des Fahrrads
Die Hersteller-Garantie wird gewährt durch: SI-Zweirad-Vertriebs-GmbH

Die Gewährleistung bleibt selbstverständlich davon unberührt.

Rahmengröße

Es gibt zwei Wege die Rahmengröße des eBikes zu berechnen. Einmal mit Hilfe der Schritthöhe wobei diese Art und Weise zu genausten Angaben führt und daher empfohlen wird. Oder anhand einer Berechnung mittels der Körpergröße, wenn gerade kein Zollstock bereitliegt und Sie wissen möchten, ob das e-Bike Modell mit der Rahmenhöhe überhaupt in Frage kommt. Vor dem Kauf des E-Bikes sollte aber auf jeden Fall die richtige Schritthöhe ausgemessen werden um spätere Enttäuschungen vorzubeugen.

Faustformel zur Berechnung der ungefähren Rahmenhöhe in cm

Die Körpergröße in cm wird durch 2 geteilt und anschließend werden noch 5cm abgezogen. Dies ergibt die ungefähre Schritthöhe. Diese Schritthöhe wird dann mit 0,66 multipliziert um den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in cm zu erhalten. Bei einer Federsattelstütze müssen zum Schluss noch 5,0 cm abgezogen werden.

(Körpergröße in cm /2) -5 = Schritthöhe

(Schritthöhe x 0,66) - 5  = Rahmenhöhe mit Federsattelstütze

In 2 Schritten die richtige Rahmengröße Ihres Lieblingsrades ermitteln (empfohlen):

1. Schritthöhe ermitteln
Stellen Sie sich mit dem Rücken an die Wand, Füße parallel und schulterbreit auseinander. Wasserwaage oder Buch möglichst waagerecht zwischen den Beinen nach oben ziehen. Darauf achten, dass das Messwerkzeug parallel zum Boden ist. Nun die Länge vom Boden bis zur Unterkante der Waage bzw. Buches messen

2. Berechnung der Rahmenhöhe
Schritthöhe wird mit 0,66 cm multipliziert. Dies ergibt den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in cm. Bei gefederten Sattelstützen 5cm vom theoretischen Wert abziehen.

Rahmenhöhe in cm mit gefederter Sattelstütze = (Schritthöhe x 0,66) - 5,0 cm

Liegt der theoretische Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

- bei sportlicher Fahrweise den kleineren
- Tourenfahrer den größeren Rahmen